Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr, bieten wir für 10 Euro in der Größe DIN A3 den NABU Kalender 2021 zum Kauf an.

Sie erhalten den Kalender in unserer Geschäftsstelle in Otterndorf oder direkt über Ursel Richelshagen Tel.: 04751 909 7677

NABU-Gruppe Land Hadeln

Am Mittwoch, den 11. November 2020 um 20:00 Uhr findet der nächste Naturschutztreff im MarC5 in Cadenberge statt, wir freuen uns auf die Gartenakademie mit Anette Minners

 

Besucher sind herzlich willkommen


Auch sind wir freitags von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr in unseren Räumen in Otterndorf, Johann-Heinrich-Voß-Str. 6 zu finden

NABU will Volksbegehren für mehr Artenschutz

Der NABU-Niedersachsen strebt ein Volksbegehren zum Artenschutz an. Vorbild ist die erfolgreiche Initiative "Rettet die Bienen" in Bayern. Das Volksbegehren konnte im Februar 1,7 Millionen Unterschriften sammeln.

"Der Rückgang von Bienen, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien, Fischen, Vögeln und Wildkräutern ist auch in Niedersachsen alarmierend“ warnt Holger Buschmann, Landeschef des NABU.  "Artenschutz sei keine Frage für freiwillige Absichtserklärungen, sondern für Gesetze".

------------------------------------------

Zentrale Forderungen des Volksbegehrens

  • Ausbau des Biotopverbundes in Niedersachsen 
  • Verbesserter Gewässerschutz wegen zu hoher Nitrat-Werte im Wasser 
  • Erhalt von Dauergrünland 
  • Verbesserung des Moorschutzes für den Arten- und Klimaschutz 
  • Ausbau des Ökolandbaus

Leider müssen wir die Nachhaltigkeitsmesse in Otterndorf absagen

Nachhaltigkeitsmesse in Otterndorf

NABU und BUND 

wollten gemeinsam am 17.Mai 2020 die Nachhaltigkeitsmesse " Mensch, Natur & Umwelt " in Otterndorf in den Seelandhallen mit dem Motto: "Es muss sich viel ändern, damit alles so bleiben kann, wie es ist." stattfinden lassen. Auf Grund der Corona-Pandemie werden wir diese Messe voraussichtlich auf den 25.April 2021 verschieben.

Hier sollten sich gewerbliche Aussteller mit ihren Produkten und Dienstleistungen die fortwährende Diskrepanz zwischen ökonomischen Notwendigkeiten und ökologischem Handeln für die Zukunft auflösen. Und weitere Organisationen werden an ganz praktischen Beispielen Natur- , Umwelt, - und Klimaschutz aufzeigen. Zudem gibt es für Groß und Klein eine Menge zu sehen und zu erleben. 



Willkommen beim NABU Land Hadeln

Für Mensch und Natur

Zugvogelrastplatz Unterelbe
Zugvogelrastplatz Unterelbe in Zeiten der Klimaveränderung - Foto: NABU
Download
Vortrag zum Thema Klimawandel und Zugvögel im Natureum
Prof. Franz Bairlein konnte mit vielerlei wissenschaftlichen Belege den Nachweis führen, welchen Einfluss mit welchen Wechselwirkungen der Klimawandel nachdrücklich auf den Lebensraum Watt vor unserer Haustür hat.
Vortrag Klimaveränderung u. Zugvögel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.4 KB

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele erlebnisreiche gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier im Land Hadeln aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren regelmäßigen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.