So engagieren wir uns für den Erhalt der Natur

Wir vom NABU Land Hadeln engagieren uns schon seit vielen Jahren in einer Vielzahl von Projekten ganz konkret vor unserer Haustür. Vom Erhalt von bedrohten Lebensräumen und Arten bis zum praktischen Umweltschutz reicht dabei die Palette unserer Aktivitäten. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen was wir tun und wie auch Sie uns unterstützten können.


Unsere Arbeitseinsätze

 

Das sind einige unserer Projekte:

Obstbaumschnitt

Ahrensflucht Oberndorf (Ausgleichsfläche für ehemaliger Ostewert AG)


Nistkästenreinigung / Betreuung Wingst: Alter Postweg/ Observatorium/ Rückseite Zoo


Unterstützung Vogelfreunde e.V. Cadenberge Nistkästenreinigung und Betreuung im Wingster Forst


Nistenkästenreinigung/ Betreuung am Mühedeich


Nistkästenreinigung/ Betreuung am Ostesee

 

Nistkästenreinigung an der Blühwiese Belum

 

Nistkästenreinigung an der Sandkuhle Wohlenbeck


Hilfestellung bei Nistkästenreinigung/ Betreuung am Westerberg/ Wingst


Krötenzaunaufbau/ Betreuung Stinstedt/ Moorausmoor

 

 


Die Stunde der Gartenvögel - ein Erlebnis für die ganze Familie.
Die Stunde der Gartenvögel - ein tolles Naturerlebnis für die ganze Familie. Foto: NABU/ S. Hennigs

Aktionen

Seit 1971 bestimmt der NABU alljährlich den Vogel des Jahres, der jeweils stellvertretend auf die Gefährdung und Umweltprobleme eines Lebensraumes aufmerksam machen soll. Die Aktion ist die älteste ihrer Art in Deutschland und hat eine Vielzahl von Nachahmern gefunden. Die bekanntesten Mitmach-Aktionen des NABU sind die Stunde der Wintervögel und die Stunde der Gartenvögel. Dabei sind Vogelfreunde quer durch die Republik aufgerufen eine Stunde lang alle Vögel in ihrem Garten zu notieren und dem NABU zu melden. Aber auch International ist der NABU aktiv, so kann man mit dem NABU den Zug der Störche verfolgen oder die letzten Schneeleoparden der Welt retten.

Wahl des Vogel des Jahres

Vogel des Jahres 2021 mehr lesen 

Wahl des "Dinosaurieres des Jahres"